Jessy

Jessy (1)JUNE VON DEFUNS

Du warst eine sehr aktive, temperamentvolle und arbeitsame Hündin. Manchmal fragte ich mich, ob Du vom Arbeiten je genug bekommen würdest…. Den ganzen langen Tag hast Du gehütet, warst immer wachsam. Deine körperlichen Beschwerden nahmst Du demütig hin. Noch während den letzten Tagen, an denen nicht mehr zu übersehen war, wie das Leben langsam Deinen Körper verlassen wollte, hast Du aus Leibeskräften gehütet.

Du wolltest bis zum letzen Tag nichts unvollendet lassen.

Am Freitag, den 24. September 2010 habe ich Dich an die Regenbogenbrücke begleitet…

Wir werden Dich nie vergessen, Jessy, Du bleibst ewig in unseren Herzen!

Deine Templemoylespfote